Startseite

Ganzheitliche Gesundheits- und Krebsberatung

Krankheit

„Krankheit ist die Störung der normalen Funktion eines Organs, der Psyche oder des gesamten Organismus.“ (Quelle: wikipedia)

Viele Ärzte therapieren die Symptome, die krank machen – nicht die Ursache. Der Körper und die Psyche bleiben außen vor.

Krankheit ist allerdings viel mehr. Mit der Symptombekämpfung verbessern sich zwar die Beschwerden. Aber meist kommen irgendwann neue Beschwerden, bedingt durch Nebenwirkungen der Therapien, hinzu. Die Folge ist, dass sich der Mensch noch immer nicht gesund fühlt.

Ganzheitlich

Ganzheitlich bedeutet zu schauen: Woher kommen die Symptome? Was liegt den Symptomen zu Grunde? Was fehlt dem Körper?

Eine ganzheitliche Gesundheitsberatung bedeutet, dass alle Bereiche in Betracht gezogen werden, einschließlich der Psyche, der Ernährung und der Entgiftung.

Ganzheitlich beraten heißt auch, zu beraten, wie Symptome bekämpft zumindest aber gemildert werden können. Und gemeinsam zu überlegen, wie der eigene Körper wieder gestärkt werden.

Wie aktivieren wir die Selbstheilungskräfte unseres Körpers?

Gesundheit

Gesundheit ist die Abwesenheit von Krankheit. Wir spüren sie in der Regel nicht. Sie fehlt uns erst, wenn im Körper etwas nicht mehr richtig funktioniert, wenn etwas „gestört“ ist.

Ganzheitliche Gesundheits- und Krebsberatung

Krebs ist für jeden Menschen eine Ausnahmesituation. Krebs ist mehr als nur „krank sein“.

Wie Gesundheit funktioniert, glauben viele Menschen zu wissen.

Wie Krebs funktioniert, kann uns die Schulmedizin erklären. Und sie erklärt uns auch, wie Krebs „bekämpft“ wird.

Nichts desto trotz, habe ich von den Ärzten auf die Fragen: Warum entsteht Krebs? Wie muss ich mein Leben ändern? Was kann ich machen, um meinen Körper ganzheitlich zu stärken? Wie aktiviere ich meine Selbstheilungskräfte? keine befriedigende Antwort bekommen.

Ganzheitliche Krebsberatung

Eine ganzheitliche Krebsberatung zeigt auf wie Krebs funktioniert. Sie zeigt auf, warum er auftritt. Und es bedeutet auch, ganzheitlich zu beraten- also in allen Lebensbereichen. Das heißt, mit welchen Mitteln unser Körper (auch mit Hilfe der Schulmedizin – jeder geht seinen Weg) unterstützt werden kann, so dass der vorherrschende Zustand unseres Körpers wieder die Gesundheit ist.

Ganzheitliche Gesundheits- und Krebsberatung

Schon über längere Zeit habe ich mich mit unterschiedlichen Themen befasst, die bei einer ganzheitlichen Betrachtung eine Rolle spielen.

Ich gebe meine Erfahrung im Bezug auf die Naturheilkunde, als auch auf die Orthomolekulare Medizin weiter.

Ich schreibe über die Entgiftung und über die Jod-Therapie und habe mich detaillierter mit den wichtigen Thema Vitamin D auseinander gesetzt.

Ein Bereich den ich geschrieben habe, beschäftigt sich genauer mit der gesunden Ernährung und über eine Ernährung bei Krebs.

Und ich schreibe meine Erfahrung über die ganzheitliche Betrachtung von Symptomen bei Kindern.

Rechtliches

Im § 12 Abs. II Heilmittelwerbegesetz (HWG) ist geregelt, dass ich keine Informationen über biologische Krebstherapien geben darf.

Hiermit möchte ich deutlich darauf hinweisen, dass es keine Behandlungsempfehlungen sind, die ich hier aufführe, sondern lediglich von mir zusammengefasste Erfahrungsberichte, die ich bei meiner Geschichte erfahren und erlebt habe.

Ich verlinke die besten Angebote mit Affiliate-Link zu den jeweiligen Shop’s. Dadurch erhalte ich eine Provision, wenn etwas gekauft wird, was ich empfehle. Der Preis ändert sich dadurch nicht.

Gesetz über die Werbung auf dem Gebiete des Heilwesens (Heilmittelwerbegesetz – HWG) § 12 

(1) Außerhalb der Fachkreise darf sich die Werbung für Arzneimittel und Medizinprodukte nicht auf die Erkennung, Verhütung, Beseitigung oder Linderung der in Abschnitt A der Anlage zu diesem Gesetz aufgeführten Krankheiten oder Leiden bei Menschen beziehen, die Werbung für Arzneimittel außerdem nicht auf die Erkennung, Verhütung, Beseitigung oder Linderung der in Abschnitt B dieser Anlage aufgeführten Krankheiten oder Leiden beim Tier. Abschnitt A Nr. 2 der Anlage findet keine Anwendung auf die Werbung für Medizinprodukte.

(2) Die Werbung für andere Mittel, Verfahren, Behandlungen oder Gegenstände außerhalb der Fachkreise darf sich nicht auf die Erkennung, Beseitigung oder Linderung dieser Krankheiten oder Leiden beziehen. Dies gilt nicht für die Werbung für Verfahren oder Behandlungen in Heilbädern, Kurorten und Kuranstalten.