Energie/Seele

 

Zu einer ganzheitlichen Beratung oder Heilung des menschlichen Körpers, spielt seine Seele und seine Lebens-Energie eine wichtige Rolle.

Energie/ Seele

Was haben Energie und unsere Seele gemeinsam und in welchen Zusammenhang stehen sie?

Um dies zu erklären, möchte ich beide Begriffe definieren.

Energie

Energie ist eine physikalische Größe.

Ihr kommt eine enorme Bedeutung zu.

Energie kann zwar umgewandelt, transportiert und gespeichert werden, aber sie kann nicht verbraucht oder neu produziert werden.

Das Energie da ist, ist die Voraussetzung, damit sich etwas ändern kann.

Energie gibt es in vielen Energieformen.

Was ist Energie?

„Energie ist die Kraft, die etwas bewegen kann.“

Energie ist lebensnotwendig. Sie ist die treibende Kraft, die uns früh unser warmes Bett verlassen lässt. Die uns all die Sachen machen lässt, die für uns nicht lebensnotwendig sind aber unser Leben bestimmen.

Die Seele

Die Seele wird meist mit der Psyche gleichgesetzt.

 „Im heutigen Sprachgebrauch ist oft die Gesamtheit aller Gefühlsregungen und geistigen Vorgänge beim Menschen gemeint.

„Seele“ kann aber auch ein Prinzip bezeichnen, von dem angenommen wird, dass es diesen Regungen und Vorgängen zugrunde liegt, sie ordnet und auch körperliche Vorgänge herbeiführt oder beeinflusst.“

Quelle: Wikipedia

Unsere Seele ist unsere Lebensenergie.

Deswegen benutze ich beide Wörter in einem Atemzug.

Und damit es unserem Körper gut geht, muss es auch der Seele gut gehen. Häufig hört man von psychosomatischen Störungen, also Störungen der Seele, die sich anhand körperlichen Symptomen bemerkbar machen.

Wird die Seele – die eigenen inneren Bedürfnisse – nicht gehört, muss sich der Körper anderweitig Gehör verschaffen. Dies macht er meist mit Symptomen, die den Menschen zu dem Zwingen, was die Seele eigentlich braucht.

(Eine Erkältung heilt zum Beispiel sehr gut, wenn man sich Ruhe gönnt. Aber wer hat in der heutigen Zeit schon die Möglichkeit, sich die notwendige Ruhe zu gönnen? Was wiederum nicht heißt, dass eine Erkältung nur durch Stress entsteht. Eine Erkältung wird verursacht von Krankheitskeimen, meistens Viren. Diese dringen in unseren Körper ein und unser Immunsystem schafft es nicht mehr, diese zu bekämpfen. Nun kommen genau diese Erkältungssymptome -die uns zur Ruhe zwingen – zum Tragen.)

Störungen

Geht es der Seele nicht gut, ist auch die Lebensenergie eingeschränkt.

Oder anders. Ist die Lebensenergie eingeschränkt, geht es der Seele nicht gut.

Es ist ein stetiger Kreislauf.

Mein „Seelenbalsam“

Neben Sport und Meditieren gibt es noch viele weitere Dinge die gut für die Seele sind.

Gut für meine Seele ist beispielsweise das Eintauchen in den Moment.

Sport

Es ist toll, beim Sport in den Moment einzutauchen. (Der Moment, in dem ich mich frage, was ich hier eigentlich mache und warum ich nicht gemütlich mit einer Tasse Tee auf meinem Sofa liege.)

Kurze Zeit später spüre ich es auch umgehend – mein Moment der unbändigen Kraft und das Bewusstsein stark zu sein und alles schaffen zu können.

Spaziergänge / Natur

Auch sehr schön finde ich es, die Natur zu beobachten. Bei einem Spaziergang auf die Geräusche zu hören, die Natur zu riechen, die Gleichmäßigkeit der Schritte zu spüren, wenn man mit Kindern auf Fahrrädern unterwegs ist, ansonsten stellt sich die Monotonie dank 2 minütigen Anhalten zwecks, „Ich habe hunger.“ (–> Wir kommen gerade vom Essen…) „Ich habe was im Schuh.“ ( –> was sehr häufig der Fall ist.) „Ich verdurste JETZT.“ (–> Wir kommen gerade vom Essen…) Oder meine Jüngste hat einfach keine Lust mehr im Wagen zu sitzen oder zu knien. Sie versucht, sich hinzustellen oder so schnell wie möglich rauszuklettern. (–> Fördert das eigene Reaktionsvermögen. – Anschnallen ist keine Option, wird mit lauten Protestgeschrei kommentiert und verhindert somit jegliche Entspannung). Der Klassiker: „Ich brauche den Stein, den Stock, die Tannenzapfe, den Grashalm, die Blume, den Marienkäfer, das Blatt oder ähnliche Dinge, die gerade in erreichbarer Nähe sind. (Vorzugsweise auch alles auf einmal und begleitet mit einem „Mama halt mal“) nicht wirklich ein.

 Die Gespräche, die sich während eines Spazierganges entwickeln, können auf mich sehr entspannend wirken. Wobei es schon etwas darauf ankommt, worüber wir genau sprechen.

Kinder

Am meisten genieße ich die Momente, Kinder in ihrem Sein zu beobachten. Das ist für mich Abtauchen aus einer stressigen Welt und Einsinken in Ruhe und Zeitlosigkeit.

Das vorsichtige und bewusste Probieren von Nahrungsmittel, und das Genießen des Essen. Das „An-der- Seite-stehen- und- andere- beobachten“ eines Kindes, das „In- ein- Buch- versinken“ und die Mimik die Kinder dabei zeigen, der Umgang von Kindern miteinander und am Spannendsten: Das Spiel. Kinder zu beobachten, die im Spiel versunken sind, ist das Faszinierendste und Beeindruckendste was es für mich gibt gibt. Ihre Geschichten zu folgen, ihr Handeln zu beobachten und ihre Gedanken nachzuvollziehen – es gibt nichts Befreienderes, nichts Spannenderes, nichts Ruhigeres und nichts Zeitloseres.

Basenbäder

Ich liebe lange Basenbäder (leider viel zu selten) zum Abschalten und nebenbei zum Entgiften und ich liebe das Lesen (Abtauchen in fremde Welten).

Lesen

Gut für meine Seele fand ich auch folgendes Buch:

Ein Buch, das ich auch sehr empfehlen kann:

Es ist sehr gut geschrieben und es lässt sich fließend lesen. Ich kann gut abschalten und herzhaft lachen. Und vieles Beschriebene ist so wahr…

Wunder wirken Wunder: Wie Medizin und Magie uns heilen
Preis: 19,95€
Zuletzt aktualisiert am 24.10.2019

Wie Medizin und Magie uns heilen
Gebundenes Buch
Ein heilsamer Blick auf die Wunderwelt der Heilkunst
Die Wissenschaft hat die Magie aus der Medizin vertrieben, aber nicht aus uns Menschen. Welche Kraft haben positive und negative Gedanken? Wieso täuschen wir uns so gerne? Und warum macht uns eine richtige Operation manchmal nicht gesünder als eine vorgetäuschte? Der Placeboeffekt ist mächtig! Und wenn wir so viele Möglichkeiten haben, den Körper mit dem Geist zu beeinflussen - warum tun wir es so selten gezielt?
Mit viel Humor zeigt Eckart von Hirschhausen, wie Sie bessere Entscheidungen für Ihre eigene Gesundheit treffen, was jeder für sich tun und auch lassen kann. Klartext statt Beipackzettel. Ein versöhnliches Buch, das Orientierung gibt: Was ist heilsamer Zauber, und wo fängt gefährlicher Humbug an? Hirschhausen entdeckt neue Wundermittel im Alltag.
Wundern wir uns vielleicht zu wenig? Jesus konnte Wasser in Wein verwandeln. Aber ist es nicht mindestens so erstaunlich, dass der menschliche Körper in der Lage ist, über Nacht aus dem ganzen Wein wieder Wasser zu machen?
Wenn Sie dieses Buch nicht mit eigenen Augen gelesen haben - mit welchen dann?
"'Wunder wirken Wunder' ist mein persönlichstes Buch. Ich erzähle Ihnen von meiner Reise durch das unübersichtliche Gebiet der Medizin und Alternativmedizin und verrate Ihnen, wie Sie gesünder durch ein krankes Gesundheitswesen kommen - mit dem Besten aus beiden Welten." (Eckart von Hirschhausen)

Weiter Buchempfehlungen findet ihr hier.

Filme

Ein wunderschöner Film dient auch sehr der Entspannung meiner Seele. Mein letzter Film der mich tief beeindruckt hat:

Die Hütte – Ein Wochenende mit Gott
Preis: 6,99€
Zuletzt aktualisiert am 24.10.2019

Seit der treue Familienvater Mack Miller (Sam Worthington) vor vielen Jahren seine jüngste Tochter verlor, ist er in Trauer und Schuldgefühlen versunken. Ihre letzte Spur fand man in einer Schutzhütte im Wald – nicht weit von dem Campingplatz, auf dem die Familie damals Urlaub machte. Eines Tages kommt ein Brief mit der Post: Es ist eine Einladung in eben jene Hütte - und ihr Absender ist Gott. Mack ist schockiert und voller Angst, all die schmerzhaften Erinnerungen kommen erneut hoch. Trotzdem bricht er auf, unsicher, was er in der Hütte finden wird. Das nun folgende Wochenende soll sein Leben erneut von Grund auf verändern…

Bonusmaterial:
Featurettes; Audiokommentar; dt. und Original-Kinotrailer;

Von diesen Film bin ich immer noch ganz gerührt. Einer der wenigen Filme, die mich auch nach dem Angucken noch eine ganze Zeit lang begleiten. Und ein Film, den ich immer wieder gucken kann.

Musik

Eine Stimme die berührt. Worte die zu Herzen gehen.

Melodien, die im Gedächtnis bleiben.Texte, die bewegen.

Ein Glaube, so intensiv und ehrlich.

Nahrung – für die Seele.

Danke Irene, danke Oliver Fietz.

Immer noch
Preis: 9,99€
Zuletzt aktualisiert am 24.10.2019